Hochschuldidaktik

Termine 2011
Juni
17.06.2011 - 18.06.2011
Einführung ins Stimmtraining. Freitag 12:59-18:00 Uhr, Samstag 09:59-13:00 Uhr. Im Transitorium (Haus 50), 3. OG, Raum 307. Dozentin: Jutta Ottenbreit (staatlich geprüfte Atem,- Sprech- und Stimmlehrerin)
Mai
06.05.2011 - 07.05.2011
Vortrag und Präsentation. Freitag 12:59 - 17:00 Uhr, Samstag 08:59 - 13:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
April
15.04.2011 - 16.04.2011
Vorlesungen - Planung, Durchführung und Evaluation. Freitag 12:59 - 17:00 Uhr, Samstag 08:59 - 13:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
Februar
26.02.2011
Kreativitätsmethoden in Forschung und Lehre. 8:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
16.02.2011
Seminar-Methoden und aktivierende Didaktik (Der Workshop richtet sich an Dozenten vorklinischer Lehrveranstaltungen oder klinischer Lehrveranstaltungen mit theoretischem Schwerpunkt). 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
Januar
26.01.2011
Mündliche und praktische Prüfungen im Medizinstudium. 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2010
Dezember
03.12.2010
Vortragsrhetorik - Fortsetzung des Workshops 'Vortragstechniken'. Maximal 8 Teilnehmer. 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
September
23.09.2010
17.09.2010
16.09.2010 - 17.09.2010
Problemorientiertes Lernen (POL) - Veranstaltung für angehende Tutoren im POL Klinische Umweltmedizin. Jeweils 08:59 - 16:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
August
27.08.2010 - 28.08.2010
Intensiv-Workshop Vortragstechniken. Freitag 12:59 - 17:00 Uhr, Samstag 08:59 - 13:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
Juni
04.06.2010 - 05.06.2010
Intensiv-Workshop Vortragstechniken. Freitag 12:59 - 17:00 Uhr, Samstag 08:59 - 13:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
Mai
19.05.2010
Prüfungsmethoden im Medizinstudium (Schwerpunkt: mündliche Prüfungen, weitere Themen: MC, OSCE). 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
April
16.04.2010
E-Learning unter besonderer Berücksichtigung der Lernplattform 'moodle'. 12:59-17:00 Uhr. In der Bibliothek des Instituts für experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikologie (Haus 50, 1.OG).
14.04.2010
Lernziele, Veranstaltungsplanung und Rückkopplung (Der Workshop richtet sich vorrangig an Dozenten vorklinischer Lehrveranstaltungen). 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
März
31.03.2010
Seminar-Methoden und aktivierende Didaktik (Der Workshop richtet sich an Dozenten vorklinischer Lehrveranstaltungen oder klinischer Lehrveranstaltungen mit theoretischem Schwerpunkt). 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
24.03.2010
Vortragstechniken einschließlich kritischer Betrachtung des Einsatzes von Power-Point-Präsentationen (Die Inhalte dieses Workshops sind identisch mit denen des Workshops vom 12.05.2009). 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
16.03.2010
Clinical Teaching (Motivierung der Studierenden, Herstellen eines angenehmen Lernklimas, Fördern von Verstehen und Behalten, Feedback-Geben, Zielkommunikation): 08:30 - 16:30 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2009
November
27.11.2009
Clinical Teaching (Motivierung der Studierenden, Herstellen eines angenehmen Lernklimas, Fördern von Verstehen und Behalten, Feedback-Geben, Zielkommunikation): 08:30 - 16:30 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
Oktober
01.10.2009 - 02.10.2009
Problemorientiertes Lernen (POL) - Veranstaltung für angehende Tutoren im POL Klinische Umweltmedizin. Jeweils 08:59 - 16:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
September
02.09.2009
Problemorientiertes Lernen (POL) - Refresher-Kurs für POL-Erfahrene. 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
Juni
09.06.2009
Seminar-Methoden (aktivierende Didaktik). 12:59 - 17:00 Uhr. Im Sitzungsraum des Studiendekanats, Haus 21
Mai
12.05.2009
Vortragstechniken (einschließlich kritischer Betrachtung des Einsatzes von Power-Point-Präsentationen). 12:59 - 17:00 Uhr
April
28.04.2009
Prüfungsmethoden im Medizinstudium (MC, OSCE, mündliche Prüfungen). 12:59 - 17:00 Uhr

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2008
September
05.09.2008 - 06.09.2008
Problemorientiertes Lernen (POL) für künftige Tutoren des POL im Querschnittsfach “Klinische Umweltmedizin“
04.09.2008
Problemorientiertes Lernen (POL) “Refresher“ für Tutoren des POL im Querschnittsfach “Klinische Umweltmedizin“
Juni
20.06.2008
Einführung in die Lernzielerstellung (Kurzworkshop)
April
10.04.2008 - 11.04.2008
Vermittlung von Pflegestandards und Pflegerichtlinien (für Leitende Pflegekräfte im Rahmen des Mentorenprogramms)
08.04.2008
Instruktionmethode (für Leitende Pflegekräfte)
März
28.03.2008
Clinical Teaching (für Dozenten im Klinischen Abschnitt)

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2007
Oktober
31.10.2007
„Aspekte einer Seminardidaktik“ für wiss. Mitarbeiter des Inst. f. Biochemie
12.10.2007 - 13.10.2007
„Projektmanagement“ (für Pflegerische Zentrumsleiter)
August
23.08.2007 - 24.08.2007
Zweitägiger Workshop „Problemorientiertes Lernen“ (POL) für künftige Tutoren
jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr, Haus 21, Seminarraum 18
Juni
11.06.2007
9:00- 16:00 „Didaktische Aspekte in der Arbeit mit mittelgroßen Gruppen (N~35) unter Verwendung von Moderationstechnik“ (für das Inst. f. Sozialmedizin)
Mai
11.05.2007
9:00 - 17:30 „Aspekte des Lehrens in Tutorenfunktion“ (für Doktoranden und Tutoren des Inst für Telematik)
07.05.2007
14.00 -20:00  „Lernzielentwicklung“ (für Mitarbeiter des Inst. f. Sozialmedizin)
März
30.03.2007
9:00-17:00 „Mündliche Prüfungen“ (für Prüfer des 2. und 3. Staatsexamens)
Dieser Workshop soll in diesem Jahr wiederholt werden. (L)

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2006
November
18.11.2006
Workshop „Erstellung und Auswertung von MC-Klausuren“ (L)
September
27.09.2006 - 28.09.2006
Workshop „POL (Problemorientiertes Lernen)“ - gleichzeitig Schulungskurs für künftige POL-Tutoren (H)
06.09.2006
Übungen in  „Lenrziel-Formulierungen“ am Bsp. des Notfallmedizinischen Praktikums (L)
Juli
01.07.2006
Workshop „Website“ - Die Website des Studiendekanats als zentrales Steuerungsinstrument für das Management von Studium und Lehre.
März
22.03.2006 - 23.03.2006
Workshop „Zeit- und Selbstmanagement“ - Veranstaltungsort: Kiel (I)
Februar
24.02.2006
Workshop „Vorlesung und Vortrag“ (H)

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2005
November
29.11.2005
‚Daten von Projekten erfassen, auswerten und darstellen’ (Fortsetzung des Projektaorganisations-Workshops vom 27./28. 4. 05) (I)
Oktober
19.10.2005
„Kreativitätsmethoden“ (I)
07.10.2005
„Anleiten von Kleingruppenarbeit (unter besonderer Berücksichtigung der POL-Methode)“ = Vorbereitungs-Workshop für POL-Tutoren des Querschnittfaches „Medizin des Alters und des alternden Menschen“ (L)
September
23.09.2005
„Anleiten von Kleingruppenarbeit (unter besonderer Berücksichtigung der POL-Methode)“ = Vorbereitungs-Workshop für POL-Tutoren des Querschnittfaches „Medizin des Alters und des alternden Menschen“ (L)
April
27.04.2005 - 28.04.2005
Projektmanagement (Titel der IBF-Veranstaltung: „Das Geheimnis erfolgreicher Projekte“) (I)

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2004
Dezember
11.12.2004
„Mündliche Prüfungen“ (L)
10.12.2004
„Kreativitätsmethoden“ (I)
Oktober
08.10.2004
„Anleiten von Kleingruppenarbeit (unter besonderer Berücksichtigung der POL-Methode)“ = Vorbereitungs-Workshop für POL-Tutoren des Querschnittfaches „Klinische Umweltmedizin“ (L)
August
26.08.2004 - 27.08.2004
Projektmanagement „Projekte erfolgreich planen leiten und durchführen“ (I)
Juli
05.07.2004
Kreativitätsmethoden in Forschung und Lehre (Forschungszentrum Borstel) (H)
April
26.04.2004 - 27.04.2004
Projektmanagement „Projekte erfolgreich planen leiten und durchführen“ (I)
März
27.03.2004
„Anleiten von Kleingruppenarbeit (unter besonderer Berücksichtigung der POL-Methode)“ = Vorbereitungs-Workshop für POL-Tutoren des Querschnittfaches „Medizin des Alters und des alternden Menschen“ (L)
26.03.2004
„Anleiten von Kleingruppenarbeit (unter besonderer Berücksichtigung der POL-Methode)“ = Vorbereitungs-Workshop für POL-Tutoren des Querschnittfaches „Medizin des Alters und des alternden Menschen“ (L)
Januar
12.01.2004
„Didaktische Visualisierung“ (Forschungzentrum Borstel)

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Termine 2003
November
13.11.2003 - 14.11.2003
„Einführung in die Moderationsmethode“ (I)
11.11.2003
„Kreativitätsmethoden“ (I)
Oktober
28.10.2003 - 29.10.2003
„Zeit- und Selbstmanagement“ (I)
02.10.2003
„Grundzüge des Problemorientierten Lernens“ (Psychiatrie)
September
29.09.2003 - 30.09.2003
Projektmanagement (Titel der IBF-Veranstaltung: „Das Geheimnis erfolgreicher Projekte“) (I)
26.09.2003 - 27.09.2003
„Grundzüge des Problemorientierten Lernens“ (Tutorenschulung für das Querschnittsfach ‚Klinische Umweltmedizin’) (L) (Freitag 9:00-16:00, Samstag 9:00-13:00)
19.09.2003 - 20.09.2003
„Grundzüge des Problemorientierten Lernens“ (Tutorenschulung für das Querschnittsfach ‚Klinische Umweltmedizin’) (L) (Freitag 9:00-16:00, Samstag 9:00-13:00)
05.09.2003 - 07.09.2003
„Zeit- und Selbstmanagement“ (belegt) (L)
Juli
11.07.2003 - 12.07.2003
„Grundzüge des Problemorientierten Lernens“ (Tutorenschulung für das Querschnittsfach ‚Klinische Umweltmedizin’) (L)
Juni
27.06.2003 - 28.06.2003
„Grundzüge des Problemorientierten Lernens“ (Tutorenschulung für das Querschnittsfach ‚Klinische Umweltmedizin’) (L)
23.06.2003 - 24.03.2003
„Einführung in die Moderationsmethode“ (belegt) (I)
März
29.03.2003 - 30.03.2003
„Vorlesungen planen, durchführen und bewerten“ (H)

Angebote für
S= Studierende
L= Lehrende
H= Habilitanden
I= Innerbetriebliche Fortbildung

Google Custom Search